Blog

Herausforderungen der Urkundenübersetzung

Zu den häufigsten Fehlern, die beim Übersetzen von Urkunden auftreten, zählen falsche Schreibweisen von Vornamen, Nachnamen und Orten. Nicht selten erscheinen bei der Übersetzung eines Personalausweises Buchstaben bei Eigennamen an falscher Stelle oder verschwinden gar. So wird zum Beispiel aus Iwantsow die Schreibweise Iwanow, aus Jakistschew Jakintsew usw. Solche Fehler fallen spätestens der Behörde beim Vergleich mit dem Original auf, die Übersetzung wird nicht anerkannt.

Schwierigkeiten bereitet die Tatsache, dass ein und derselbe Buchstabe in unterschiedlichen Sprachen unterschiedlich gelesen und ausgesprochen werden kann.

Nicht nur Auswanderer aus Osteuropa finden ihre Namen auf dem Papier entstellt; Fehler passieren auch bei der Übertragung europäischer und arabischer Namen. Ein noch grösseres Durcheinander herrscht bei der Reihenfolge von Namensbestandteilen unterschiedlicher Nationalitäten. Viele Übersetzungsagenturen lassen die Besonderheiten der nationalen Aussprache ganz ausser Acht, indem sie eigene Übersetzungsvarianten anbieten, ohne fremdsprachliche Regeln zu berücksichtigen.

Wenn Sie Ihre Urkunden von einem professionellen Übersetzungsdienstleister übersetzen lassen, ersparen Sie sich Kopfschmerzen und ärgerliche Missverständnisse.

Solche Missverständnisse geschehen gar nicht so selten, selbst „alten Hasen“ passieren bei der Passkontrolle immer wieder ärgerliche Fehler. Der Leidtragende ist dabei der Kunde, der günstigstenfalls seine Unterlagen neu übersetzen lassen muss.

Deshalb ist es wichtig, nur solche Übersetzungsagenturen zu beauftragen, die ihre Kompetenz schon unter Beweis gestellt haben. Ausserdem ist es nicht verkehrt, sich Übersetzungsproben der Agentur anzuschauen oder die Einzelheiten des jeweiligen Auftrags mit dem Dienstleister vorab zu besprechen. Vergessen Sie schliesslich nicht, beim Abholen der fertigen Übersetzung Ihre Angaben darin noch einmal zu überprüfen. Denken Sie daran: der Fachmann kann nur so gut sein wie Ihre aktive Unterstützung im Auftragsprozess.

Sie suchen ein Übersetzungsbüro für Urkundenübersetzung in der Schweiz? Dann sind Sie bei uns richtig.

Die Schwierigkeiten der technischen Übersetzung

Die Richtigkeit der Übersetzung der Regeln der Sicherheit oder Anweisungen für die Verwendung von technischen Mitteln bedeutet auch eine größere Verantwortung, da gibt es strenge Einschränkungen, deren Nichtbeachtung zu Verletzungen und sogar zum Tod kommt. Können Sie beenden eine ganze riesige Unternehmen, wenn Sie falsch, übersetzen das Material, ohne Verständnis für die Besonderheiten des technologischen Prozesses.

Erhebliche Schwierigkeiten bei der Übersetzung von technischen Dokumentationen oder wissenschaftlichen Arbeiten entstehen, wenn ein Wort mehrere Bedeutungen hat. Wählen Sie etwas, das nicht verzerrt nicht nur den Sinn der Übersetzung, sondern gibt auch die richtige Deutung des

Begriffs für einen bestimmten technischen Fall – das Handwerk des Übersetzers. Denn manchmal Fachbegriffe kann in eine missliche Lage und der Mann mit Ingenieurstudium, vor allem, wenn in verschiedenen technischen Bereichen gelter völlig unterschiedlicher Bedeutung des gleichen Wortes. Oft müssen berücksichtigt werden und regionale semantische Unterschiede, Übersetzungen für verschiedene Länder einen Ausdruck klingt anders.

Ein weiteres wichtiges Problem ist die Verfügbarkeit in den Texten Abkürzungen oder Abkürzungen, die nicht immer klar sind auch Techniker. Verstehen die Feinheiten der Namen der Knoten, der Anlagen oder neuen Maschinenteilen – mühsame und harte Arbeit. In einigen Branchen (Schiffbau, Automobilbau) gibt es internationale Abkürzungen, die einfach auf der ganzen Welt, die nicht Übersetzung erfordern, aber wie oft ist es ebenfalls notwendig, Sie zu entschlüsseln, müssen Sie sich gut verstehen, die angebliche Ernennung des Produkts und im Prinzip seiner Arbeit.

Viele Schwierigkeiten und tritt mit der Übertragung der neuen technischen Wörtern, die in unserem Land offiziell noch nicht eingelebt haben. In diesem Fall wird die Fachkraft muss suchen und wählen Sie eine Vielzahl von Optionen geeigneten thematischen Deutschen  Wörtern, voll der jeweiligen Quelle.

Sie suchen ein Übersetzungsbüro für technische Texte in der Schweiz? Dann sind Sie bei uns richtig. =======================================================================

Übersetzung technischer Texte

Die Übersetzung technischer Texte ist mit einer Reihe von Herausforderungen verbunden. Die grosse Anzahl an Fachbegriffen und die Verwendung von Abkürzungen machen die Arbeit aufwändig. Darüber hinaus benötigt der Übersetzer technischer Texte ein Verständnis vom Schreibprozess, technisches Wissen sowie die Fertigkeit, aktuelle Informationsquellen und terminologische Datenbanken zu nutzen.  

Worauf ist bei der technischen Übersetzung unbedingt zu achten?

Vor allem muss die Richtigkeit bei technischen Übersetzungen gewährleistet sein. Das heisst, dass die Aussage, nicht aber die einzelnen Wörter, genau wiedergegeben werden müssen. Dies ist besonders wichtig, wenn es in einem Text um Sicherheitsregeln geht. Die Verzerrung der Bedeutung eines Dokuments kann in solchen Fällen zu Störungen oder sogar Unfällen führen. Ausserdem soll das Verhältnis zwischen dem Kontext des Autors und dem sprachlichen Kontext bewahrt werden. Stehen mehrere Varianten zur Verfügung, muss die genaue Bedeutung des Wortes gewählt werden. Mehrdeutigkeit, d. h. das Vorhandensein mehrerer Bedeutungen eines Wortes, ist eine Erscheinung, die in jeder Sprache vorkommt. Ein und dasselbe Wort, das in mehreren technischen Gebieten verwendet wird, hat häufig verschiedene Bedeutungen. Wird hierauf nicht geachtet, kommt es beim Übersetzen unweigerlich zur Verzerrung der Bedeutung. Die Richtigkeit der Übersetzung von Abkürzungen, derer die technische Literatur viele zu bieten hat, muss gewährleistet sein. Dies kann mit erheblichen Umständen verbunden sein, weshalb der Übersetzer die gängigsten Abkürzungen einfach kennen muss. Feste Wortfügungen können bei der Übersetzung ebenso eine besondere Herausforderung darstellen, weshalb auf die Angemessenheit der verwendeten Entsprechungen zu achten ist, denn Wörter, die solche Wortfügungen bilden, haben einzeln genommen zwar die eine Bedeutung, können jedoch in Verbindung miteinander eine völlig andere Bedeutung haben. Werden feste Wortverbindungen wörtlich übersetzt, geht ihre Bedeutung meist verloren. Daher muss der Übersetzer die wichtigsten Wortverbindungen der Sprache kennen, aus der er übersetzt. Wenden Sie sich daher bevorzugt an unser Büro für technische Übersetzungen: unsere Spezialisten verfügen über alle notwendigen Fertigkeiten und Kompetenzen.

Übersetzung technischer Dokumentation

Die Übersetzung technischer Dokumentation ist ein sehr weitgefasster Begriff, zu dem auch die Arbeit mit folgenden Textsorten zählt:
  • Wissenschaftliche Texte und Lehrtexte (methodologische Handbücher, Referate, Lehrbücher, Artikel, Dissertationen, Monographien, Berichte);
  • Zeichnungen und Diagramme;
  • Richtlinien;
  • Kommentare und Kataloge;
  • Patente, Zertifikate, Gerätepässe;
  • Erläuterungen zu Software;
  • Berichte;
  • Bedienungsanleitungen;
  • Installationshandbücher;
  • Technische Beschreibung usw.