amtlich beglaubigte Übersetzungen

Was ist genau eine amtlich beglaubigte Übersetzung? Die Beglaubigung ist eine amtliche Bescheinigung über die Richtigkeit einer Unterschrift oder einer Abschrift. Die Beglaubigung kann durch einen Notar erfolgen oder in Form einer amtlichen Beglaubigung durch eine kantonsrechtliche Behörde. Bei der Beglaubigung wird eine Bescheinigung ausgestellt das Zweitschriften mit dem original übereinstimmen. Die Übersetzung wird vom Übersetzer mit einer Beglaubigungsformel, seiner Unterschrift und einem Stempel beglaubigt. Vorab muss man klären, ob auch die Übersetzung einer (nicht beglaubigten) Kopie des Originals anerkannt wird. Häufig empfiehlt es sich, eine durch einen Notar oder eine entsprechende Behörde beglaubigte Kopie, übersetzen zu lassen. Wenn man die Unterlagen bzw. die beglaubigte Übersetzung im Ausland verwenden möchte, ist häufig auch noch eine Apostille notwendig. Die Apostille ist – einfach gesagt – eine international gültige Beglaubigungsform. 1961 wurde diese Form von vielen Staaten auf der sogenannten Haager Konferenz anerkannt. Ein Beispiel: Herr A. Meier möchte von unserem Übersetzungsbüro das Dokument (Geburtsurkunde) übersetzen lassen. Er braucht die beglaubigte Übersetzung:

  1. A. Meier lässt eine notariell beglaubigte Kopie der Geburtsurkunde ausgehend von der Original-Urkunde erstellen.
  2.  Da eine von einem schweizerischen Notar erstellte Beglaubigung in der Regel im Ausland nicht anerkannt wird, wird seine Unterschrift mit der Apostille noch einmal „überbeglaubigt“.
  3. Das beglaubigte und mit der Apostille versehene Dokument wird jetzt von dem Übersetzer übersetzt. Wichtig: Auch der Wortlaut der Apostille muss übersetzt werden.
  4. In manchen Fällen kann es sogar vorkommen, dass die jeweilige Behörde dann auch noch die Beglaubigung des Übersetzers durch eine weitere Apostille verlangt.

Es ist also von grosser Wichtigkeit bei allen „offiziellen“ Unterlagen, die im Ausland eingereicht werden sollen, VORHER mit der zuständigen Behörde zu besprechen, welche Unterlagen benötigt werden. Unser Übersetzungsbüro hilft Ihnen gerne bei allen Dingen rund um amtlich 7 notariell beglaubigte Übersetzungen und berät Sie gerne zu Begriffen wir amtliche Beglaubigung und Apostille. Beglaubigung können wir am gleichen Tag organisieren. Qualität garantiert.

 

E-Mail:   info@uebersetzungscenter.ch  Tel. 056 427 27 15

Apostille